Go to footer

Interview mit "The Prodigy" DenKo




Interviews with Wrestlingstars

Interview mit "The Prodigy" DenKo

Postby Bernd Lorenz aka Tazzmaschine » 28.04.2013, 07:38

Hallo Wrestlingjunkies.de Fans,
heute haben wir einen jungen Wrestler aus Deutschland zu Gast. Er ist einigen sicher schon aus der ACW bekannt.
Herzlich Willkommen "The Prodigy" DenKo.

Image

Hallo Bernd, ich freu mich sehr mit dir zu sprechen.


Erstmal Danke das Du Dir die Zeit nimmst um uns ein Paar Fragen zu beantworten.
Für die Fans die die ACW oder Dich noch nicht kennen kannst Du Dich mal kurz vorstellen?
Ja sehr gerne. Mein Name ist „The Prodigy“ DenKo, komme aus Ammoudia City, das im schönen Griechenland liegt. Ausgebildet wurde ich von der ACW Wrestling School worauf ich sehr stolz zurück blicken kann. In meinem Gimmick verkörpere ich einen sehr aggressiven und griechischen Brawler, zudem auch eine Suplex Maschine.


DenKo, was hat Dich zum Wrestling geführt?
Gute Frage Bernd! Angefangen hat das Ganze im Alter von 3 Jahren, mein griechischer Großvater war und ist heute noch ein großer Wrestling Fan. Seit dieser Zeit interessiere ich mich für diesen Kampfsport. Seit ich WrestleMania VII gesehen habe, verpasse ich keine Show mehr! Jede Woche beim Verfolgen der Sendungen wuchs der Traum Wrestler zu werden. Ungefähr vor 6 Jahren, als ich auf einer WWE Houseshow von RAW in Mannheim war, drückte mir Boombastic den Flyer des ACWs in die Hand. Es war für mich nicht nur ein Flyer sondern auch die Chance, meinen Traum zu leben.


Du hast ja bei verschiedenen Leuten schon im Training gestanden unter anderem auch bei der Deutschen Wrestling Legende Ulf Herman. Wie ist das Training allgemein für Dich und wie war es bei Ulf im Training?
Mein derzeitiges Training ist hart:4-5-mal die Woche Fitnessstudio, einmal die Woche mein Wrestling Training in der ACW Wrestling School Weinheim und eine komplette Ernährungsumstellung. Ich fühle mich in Top-Form und bin bereit in jeder Promotion in Deutschland aufzutreten, um mehr Erfahrungen zu sammeln. Ulf ist auch wie du es selber sagst die Deutsche Wrestling Legende. Um es in Ulfs Worte zu fassen:“ Er ist einfach die Coolste Socke“, die ich je kennenlernen durfte. Er hat mir sehr viel beibringen können und hat sich sehr mit uns beschäftigt. Was generell die Ringpsychologie und die richtigen Aktionen in den Matches einzusetzen. Ulf hat sich mit unseren Gimmicks auseinander gesetzt und sich dabei überlegt wie man sie verbessern könnte; Welcher Kampfstil zu jeden einzeln passt und welchen Finisher man am besten benutzen sollte. Er sieht in uns die Stars von morgen und dass die ACW Wrestling School, die beste Wrestling Schule in Deutschland ist. Ich bin sehr stolz drauf, von seiner Erfahrung profitieren zu dürfen und dass er von uns so viel hält.


Deine Nicknames sind ja recht zahlreich wie "The Final Upgrade" , " The Final Version" , "The Best in the ACW" und "The Prodigy" wie kam es zu all den Nicknames?
„The Prodigy“ kann man jetzt nicht als Nickname sehen, es gehört zu meinem Gimmick und heißt dass ich das griechische Wunder bin. „The Final Upgrade“ und „The Final Version“ sagen aus, dass es die Vollendungen von DenKo sind. Den Slogan „The Best in the ACW“ hab ich mir damit verdient, weil ich der Erste ACW-ler bin, der einen ACW Hall of Famer besiegte und für die erste Niederlage von Impulz verantwortlich bin. Aber meine aktuelle Catch-Phrase ist „ I don´t need your respect because i´m the prodigy DenKo“ und so präsentiere ich mich auch im Ring.

Du bist ja in der ACW shr aktiv und hast Dich jetzt am 04 Mai 2013 für das ACW German Championship Tournament Qualifiziert.Ein Titel kommt also in reichweite.Wie ist das Gefühl und wie bereitest Du Dich auf den 04 Mai vor?
Wie ich schon erwähnt habe, arbeite ich sehr hart an mir. Im Qualify Kampf mit dem ACW-Urgestein Master J hatte ich mit ihm einen harten Gegner, aber meine aggressive Art und meine verbesserte Kondition haben ihm und allen anderen gezeigt, wer wem den Arsch aufreisst. Jedoch unterschätze ich keinen meiner Gegner, genau so wenig wie die drei anderen Halbfinalisten. Und so sollten auch sie über mich denken; Ich, „The Prodigy“ DenKo, werde in diesem Turnier jedem beweisen, dass ich der beste der ACW bin. Jeder von denen hat einiges drauf und hat etwas in seiner Karriere erreicht. CorVus ist ein klassischer Trickster, der sehr viel zu bieten hat und bei einigen Promotions in Deutschland aktiv ist .Nok Su Kau ist dreifacher ACW World Heavyweight Champion, ihn darf man auf keinen Fall unterschätzen. In meinen Augen ist Berengar, der aktuelle German Champion, ein sehr harter Brocken und von den drei Genannten der Gefährlichste. Er ist ein Big Man, auch weil er Ulf besiegt hat und des letzte Turnier für sich entscheiden konnte. Durch seine neue Gruppierung mit dem ACW Cruiserweight Champion Nemesis und Deydra die Dark Mind Society macht er großen Eindruck bei mir. Aber ich habe mir das Ziel gesetzt, dass es jetzt meine Zeit ist und ich werde alles dafür geben um dieses Gold auf meine Schulter zu tragen. Ich werde jedem, der sich mir in den Weg stellt, den Arsch aufreissen.


Du hast mir ja ein Video eines Deiner letzten Kämpfe geschickt und mir fiel ja Dein Finisher positiv auf. Finisher: DenKo Driver (Death Valley Driver Position into a Spinning Stunner) Wie kam es dazu?
Dieser Finisher ist eine Eigenkreation! Zu meinen Vorbildern zählt z. B. Stone Cold Steve Austin, der mich mit seinem Stunner überwältigte. Als ich mit Wrestling angefangen habe, wollte ich diesen Finisher benutzen. ABER: ich wollte nicht, dass es ein Abklatsch vom Stunner ist, sondern dass es ein Finisher ist, der dem Impact ähnelt, trotzdem anders wirkt, in der Erinnerung bleibt und Respekt von den Fans bekommt.
Bei mir hat es funktioniert ;-)

Image


Du bist ja seit 2008 aktiv,wie würdest Du selbst Deine Steigerung im Ring beurteilen?
Ich finde, man sieht, dass ich mich von Match zu Match immer mehr steigere, weil ich noch sehr viel dazu lerne und man darf auch sagen, dass man niemals auslernen kann. Ich hab eine Zeit lang wirklich hinten gehangen, aber das war meine eigene Schuld, weil ich nichts aus der Situation gemacht habe und mich einfach gehen lies. Aber daraus hab ich gelernt und seit 2 Jahren reiß ich mir den Arsch auf und bin froh, dass meine Verlobte zu mir hält und mir die Energie und Motivation gibt. Nun habe ich zu mir selbst gefunden und arbeite härter an mir denn je.


Eines Deiner ersten Matches war ja auch ein Match gegen eine
Frau,Faith.Heute besser bekannt als Kat Deluxe.Wie war das Mixed Match für Dich?
Mit Faith zu arbeiten war der Hammer. Ich find neben Blue Nikita und Wesna war sie eine der besten Wrestlerinnen in Deutschland. Sie war eine Zeit lang meine Managerin und ohne sie wär ich nicht der Heel, der ich heute bin. Ich verfolge leider nicht mehr ihren Werdegang und habe auch keinen so engen Kontakt mehr zu ihr. Aber ich vermute, sie wird noch sehr großen Ehrgeiz besitzen und ihren Weg weiter gehen.


Qufaj's Revolution,Was kannst Du uns über den Stable sagen zu dem Du ja auch einige Zeit gehört hast?
Wir waren damals die 6 Top Heels der ACW. 2 davon sind es immer noch, Boombastic und ich. Wenn wir als Stable in die Halle kamen, hätten die Fans am liebsten Bierflaschen gegen uns geworfen. Die Faces fürchteten uns. Die Fans waren immer drauf gespannt was wir als nächstes anstellen.
Es war eine sehr nette Erfahrung mit Veteranen in einem Stable zu sein, die dir vieles beibringen konnten, ob es Eric Schwarz, Argjend Qufaj oder Boombastic sind. Boombastic ist auch mein Mentor und ich bin auch sehr stolz drauf, dass er es ist.



Image

Was hast Du Dir für Ziele allgemein im Wrestling gesetzt?
Als erstes natürlich das ACW German Championship Tournament am 04. Mai 2013 zu gewinnen. Der nächste Schritt wäre, ACW World Heavyweight Champion zu werden und des Aushängeschild der ACW. Ich möchten den Namen „The Prodigy“ DenKo und des ACW in Deutschland einen großen Stempel aufdrücken; zur GWP , GHW oder wXw würd ich auch gerne meinen Weg finden. Mein großes Ziel ist mal eine Europatour mitzumachen. Ich werde weiter hart an mir arbeiten und alles dafür geben dieses Ziel zu erreichen.

Zum Ende kannst Du gerne nochmal das Wort an Deine Fans und die Wrestlingjunkies richten.
Ich bedanke mich sehr bei dir Bernd, dass du mir die Möglichkeit zum Interview gegeben hast. Ich bedanke mich bei jedem Fan von ganzem Herzen, egal ob sie mich lieben oder hassen, weil sie aus mir dies gemacht haben was ich heute im Ring bin. Das bedeutet mir eine Menge. Ich hoffe, dass jeder seinen Weg nach Weinheim am 4. Mai 2013 zu ACW Universe Brawl 2013 – The German Championship Night findet und mich tatkräftig an diesem Turnier unterstützt, weil ich alles aus mir rausholen werde und diese Show der Kracher wird.
Ich bin extrem heiß drauf. Ich glaube, jeder der in der Zuschauermenge sitzt, wird es merken.


Vielen Dank DenKo und viel Erfolg am 04 Mai 2013 in der ACW.
Ihr könnt auch gerne auf DenKo´s Facebookseite vorbei schauen:
https://www.facebook.com/TheProdigyDenKo
Wrestlingjunkies.de - Wrestling is our Drug!!!!


Besucherzaehler
User avatar
Bernd Lorenz aka Tazzmaschine
Admin + WJ ARMY General
Admin + WJ ARMY General
 
Posts: 16175
Joined: 05.06.2007, 00:00
Location: Niedersachsen, Deutschland
Fave Wrestler: Sting
Fave Promotion: DWA und Top Catch


by Advertising » 28.04.2013, 07:38

Advertising
 


Similar topics

ABGESAGT -WSA " KINGs of WRESTLING" Show- CANCELED
Forum: (Austria) WSA - Wrestling School Austria
Author: WSA
Replies: 5
(US) AIW "Girls Night Out " News Cards Videos 2013
Forum: Female Wrestling Companys
Author: Bernd Lorenz aka Tazzmaschine
Replies: 7
wXw "Extreme Wrestling Party" 24.12.2000
Forum: Event History
Author: Bernd Lorenz aka Tazzmaschine
Replies: 0
Pasi"Salama" Suominen Interview
Forum: Interviews
Author: Bernd Lorenz aka Tazzmaschine
Replies: 3
"GSW Night in Motion 18: Royal Business" 18.10.09
Forum: News andere Ligen aus Deutschland
Author: German Supporter
Replies: 0

Return to Board index

Return to Interviews

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 22 guests




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wrestling, Erde, Wrestler, NES, Deutschland

Impressum | Datenschutz