Go to footer

(Germany) GWF: Berlin Wrestling Night 14 (02 Feb. 2013)




News aus weiteren Deutschen Ligen

(Germany) GWF: Berlin Wrestling Night 14 (02 Feb. 2013)

Postby Bernd Lorenz aka Tazzmaschine » 29.12.2012, 15:36

GWF Berlin Wrestling Night 14
Samstag, 02.Februar 2013
shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr

Eintrittspreise (freie Platzwahl):
Erwachsene: 12 Euro
Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

Eintrittskarten via:
needless things – Boxhagener Straße 113
Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
info@gwf-wrestling.de (Reservierung)


U.a. mit GWF Champion Cash Money Erkan, GWF Middleweight Champion Cem Keplan u.v.a.
Wrestlingjunkies.de - Wrestling is our Drug!!!!


Besucherzaehler
User avatar
Bernd Lorenz aka Tazzmaschine
Admin + WJ ARMY General
Admin + WJ ARMY General
 
Posts: 16175
Joined: 05.06.2007, 00:00
Location: Niedersachsen, Deutschland
Fave Wrestler: Sting
Fave Promotion: DWA und Top Catch


by Advertising » 29.12.2012, 15:36

Advertising
 


Re: (Germany) GWF: Berlin Wrestling Night 14 (02 Feb. 2013)

Postby Bernd Lorenz aka Tazzmaschine » 05.01.2013, 16:35

Match um den Mittelgewichtstitel am 2.Februar: Cem Kaplan vs Matze Danger



Am 2.Februar geht die GWF mit der Berlin Wrestling Night 14 in ein neues Wrestlingjahr. Unter anderem gibt es dann auch den neuen GWF Mittelgewichtschampion Cem Kaplan zu sehen, der seinen Titel zum ersten Mal verteidigen muss. Das CB4-Mitglied hatte sich den Titel im Dezember bei der German Champions Night gesichert, wo Kaplan den amtierenden Champion Koray den Gürtel abnehmen konnte. Zeit zu feiern gibt es wenig, denn Kaplan muss jenen Gürtel in der ersten Veranstaltung im Jahr 2013 gleich wieder verteidigen. Sein Gegner steht bereits seit Dezember fest: Matze Danger. Das Leichtgewicht, dass über Nacht zum „Star“ im shake in Berlin wurde, setzte sich gegen gleich 16 andere Wrestler in einem Rumble durch, darunter unter anderem mehr oder weniger gestandene Wrestler wie Ali Aslan, Jaxx, Robert Kaiser oder Rick Baxxter. Mit dem überraschenden Sieg (und gleichzeitig erstem Sieg in seiner Karriere), hat Danger nun die Chance auf den Mittelgewichtstitel der GWF verdient. Doch die Vorzeichen stehen für Danger eher schlecht, schließlich ist CB4-Mitglied Cem Kaplan nicht nur weitaus erfahrener als sein Gegner, sondern bringt mit knappen 100 Kilo auch weitaus mehr auf die Waage, als sein Herausforderer. Am 2.Februar wird sich dann auch zeigen, ob sich die Unstimmigkeiten zwischen Cem Kaplan und dem Stable CB4 (Ibo Latino, Robert Kaiser und Pete Bouncer) gelegt haben und ob sich die Wogen geglättet haben. Denn nach Kaplans Sieg kamen die CB4-Mitgleider zwar zum Feiern in den Ring, doch CB4-Anführer Latino beanspruchte das Titelgold für sich, was anscheinend für etwas Unruhe im Stable führte.


Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 14 sind ab sofort für nur 12 Euro (Kinder bis 14 zahlen nur 6 Euro) erhältlich. Vorverkaufsstellen: FitnessPoint-24 in der Torstraße 41 und needless things in der Boxhagener Straße 113, sowie als Reservierung via Mail an info@gwf-wrestling.de. Das shake befindet sich direkt am Ostbahnhof in Berlin. Beginn der GWF Berlin Wrestling Night 14 wird gegen 19 Uhr sein. Bereits ab 17:30 Uhr kann man an der Abendkasse die letzten Eintrittskarten kaufen.



GWF Berlin Wrestling Night 14
Samstag, 02.Februar 2013
shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr

Eintrittspreise (freie Platzwahl):
Erwachsene: 12 Euro
Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

Eintrittskarten via:
needless things – Boxhagener Straße 113
Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
info@gwf-wrestling.de (Reservierung)
Wrestlingjunkies.de - Wrestling is our Drug!!!!


Besucherzaehler
User avatar
Bernd Lorenz aka Tazzmaschine
Admin + WJ ARMY General
Admin + WJ ARMY General
 
Posts: 16175
Joined: 05.06.2007, 00:00
Location: Niedersachsen, Deutschland
Fave Wrestler: Sting
Fave Promotion: DWA und Top Catch


Re: (Germany) GWF: Berlin Wrestling Night 14 (02 Feb. 2013)

Postby Kuschinator » 20.01.2013, 16:12

Die Paarungen des Tag-Team-Turniers am 02.02:

- CB4 (Atesh & Pete Bouncer) vs. Decent Society (Ahmed Chaer & Crazy Sexy Mike)
- Koray & Ivan Kiev vs. Jaxx & Flying Dragon Jr.
- Ilker & Slinky vs. CB4 (Ibo Latino & Robert Kaiser)
Image
User avatar
Kuschinator
WJ ARMY 2nd Lt.
WJ ARMY 2nd Lt.
 
Posts: 321
Joined: 31.12.2007, 18:12
Location: Falkenberg, MOL, Brandenburg
Fave Wrestler: Viele


Re: (Germany) GWF: Berlin Wrestling Night 14 (02 Feb. 2013)

Postby Bernd Lorenz aka Tazzmaschine » 24.01.2013, 09:20

Match der Youngsters am 2.Februar – Marty Fabz vs Ilja Dragunov Profil von GWF Team anzeigen GWF Team eine Private Nachricht schicken Besuche GWF Team's Homepage! Füge GWF Team zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden Support MOONSAULT.de Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Match der Youngsters am 2.Februar – Marty Fabz vs Ilja Dragunov


Die vierzehnte Ausgabe der “Berlin Wrestling Night” der German Wrestling Federation steht vor der Tür und die Veranstaltung am 2.Februar im shake, dem Zelt am Ostbahnhof, nimmt langsam Gestalt an. Neben dem großen Tag Team Match um die GSW/GWF Tag Team Titles zwischen den Young Lions und den Ringbrechern und dem Tag-Team-Turnier – mit der Decent Society (Ahmed Chaer und Crazy Sexy Mike), zwei Teams des CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser sowie Atesh und Pete Bouncer), sowie den neu-zusammengestellten Teams Koray/Ivan Kiev, Flying Dragon Jr./Jaxx und Slinky/Ilker – kann sich Matze Danger mit einem Sieg über Cem Kaplan den ersten Titel in seiner jungen Karriere sichern. Doch auch zwei weitere junge Wrestler könnten am 2.Februar mit einem Sieg ihre Wrestlingkarriere weiter antreiben: Ilja Dragunov und Marty Fabz.


So packte man beide Youngsters in ein Match und so müssen sich Dragunov und Fabz gegeneinander beweisen. Das Match der Zwei verspricht dabei ein wahrer Clash of Styles zu werden. Während „Feierschweinchen“ Marty Fabz eher in der Luft zu Hause ist, ist der Russe Ilja Dragunov ein Freund des Mattenwrestlings und des britischen Stils. In dem Kampf wird sich also zeigen, ob das Leichtgewicht Fabz mit seiner Shooting Star Press oder den Flying Knee Strikes den Sieg holen kann, oder ob sich Dragunov mit seiner knallharten Lariat (Grüße aus Moskau) durchsetzen kann.


Karten für die Veranstaltung am 2.Februar gibt es (solange der Vorrat reicht) für 12 Euro (bzw. 6 Euro ermäßigt) an der Abendkasse. Wer nicht bis auf den letzten Drücker warten möchte, der kann seine Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 14 per E-Mail unter info@gwf-wrestling.de vorbestellen oder in Berlin bei den Vorverkaufsstellen “FitnessPoint-24″ in der Torstraße 41 sowie “needless things” in der Boxhagener Straße 113 persönlich kaufen.



GWF Berlin Wrestling Night 14
Samstag, 02.Februar 2013
shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr

Eintrittspreise (freie Platzwahl):
Erwachsene: 12 Euro
Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

Eintrittskarten via:
needless things – Boxhagener Straße 113
Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

vorläufige Card:
- GSW/GWF Tag Team Titles Match: Young Lions (Lucky Kid & Tarkan Aslan) (c) vs. Die Ringbrecher (Pascal Spalter & Petar Bojetz)
- Mittelgewichtstitel Match: Cem Kaplan (c) vs. Matze Danger
- Marty Fabz vs. Ilja Dragunov
- Vorrunde Tag-Team-Turnier:
CB4 (Atesh & Pete Bouncer) vs. Decent Society (Ahmed Chaer & Crazy Sexy Mike)
Koray & Ivan Kiev vs. Jaxx & Flying Dragon Jr.
Ilker & Slinky vs. CB4 (Ibo Latino & Robert Kaiser)
Wrestlingjunkies.de - Wrestling is our Drug!!!!


Besucherzaehler
User avatar
Bernd Lorenz aka Tazzmaschine
Admin + WJ ARMY General
Admin + WJ ARMY General
 
Posts: 16175
Joined: 05.06.2007, 00:00
Location: Niedersachsen, Deutschland
Fave Wrestler: Sting
Fave Promotion: DWA und Top Catch


Re: (Germany) GWF: Berlin Wrestling Night 14 (02 Feb. 2013)

Postby Bernd Lorenz aka Tazzmaschine » 03.02.2013, 08:56

Showbericht GWF Wrestling Night 14 (Credit "papa shango"):
In einer völlig überfüllten Arena startete der diesjährige Jahresauftakt der GWF. Die Tickets waren fast komplett im Vorverkauf schon weg und man versuchte dann noch reinzulassen, was noch vertretbar war. Trotzdem mussten leider noch Leute wieder den Heimweg antreten. Im Zelt brodelte dafür der Hexenkessel. Fast 400 Fans tlw. mit leutenden Plakaten und Schildern sorgten für eine ohrenbetäubende Stimmung.

Ingo Vollenberg begrüsste die Fans und erklärte das heutige Programm.
Dabei wurde er von Robert Kaiser unterbrochen, der verkündete, dass Ibo Latino (der Boss der CB4) gesundheitsbedingt fehlte und er heute die Chefrolle übernehmen wird. Sein TT- Partner für Ibo wird ein gewisser Baxxter sein.

GSW/ GWF Tagteam Tournement Round 1
Decent Society (Chaer/ C.S. Mike) besiegen CB4 (Bouncer/ Atesh)

GSW/ GWF Tagteam Tournement Round 1
CB4 (Kaiser/Baxxter) besiegen Slinky & Ilker, der Bär

GSW/ GWF Tagteam Tournement Round 1
Koray & Ivan Kiev besiegen Jaxx & Flying Dragon jr.

#1 Contender for the GWF Middleweight Championship
Ilja Dragunov besiegt Matrty Fabz
Nach der Verletzungspause, hat Fabz hoffentlich kein Eigentor geschossen mit seinem recht frühen Comeback. Er war auch nach der Show noch mächtig am humpeln.

GWF Middleweight Championship
Cem Keplan besiegt Matze Danger Matze wurde regelrecht dem Erdboden gleichgemacht. Dem doppelt so breiten Cem hatte er nicht einen Hauch entgegen zu setzen. Nach dem Match attackierte Cem Matze weiter und René Shaw machte den Save. Der erboste Cem forderte ihn sofort zu einem Titelematch heraus und das Match wurde auch gleich angeläutet.

GWF Middleweight Championship
René Shaw besiegt Cem Keplan (c) via DQ, da die gesamte CB4 eingriff. Insofern war auch ein Titelwechsel hinfällig.
Cem, ob des Interference eh schon angepisst wurde noch wütender, als Robert Kaiser sich der Titel unter den Nagel riss und ihn als Eigentum von CB4 erklärte. Wutentbrannt wendete sich Cem von der CB4 ab um die CB2 ins Leben zu rufen und er stellte die anderen vor die Wahl: CM4 oder CB2. Während Atesh bei Kaiser und der CB4 blieb, schlossen sich Baxxter und Bouncer Cems CM2 an.

GSW/GWF Tagteam Championsship (c)
Ringbrecher besiegen Young Lions TITELWECHSEL !!!
Die Young Lions brachten eine krumme Tour nach der nächsten, hatten auch schon Geldstrafen gekriegt...Letztendlich gingen ihre Aktionen nach hinten los. Bojetz tapte Aslan an den Zeltstreben fest, damit er nicht mehr eingreifen konnte. Und dann plätteten sie Lucky Kid.
Nach dem Match stellte Carlos Gellero Pascal Spalter ein Titelmatch um den GWF Championship in Aussicht. Spalter solle sich darauf vorbereiten. es kommen noch einige Matches im Vorfeld auf ihn zu.

GWF Championship
Cash Money Erkan (c) besiegte Joe E. Legend
Legend dominierte über weite Teile das Match, so dass Erkan erst zu unerlaubten Mitteln greifen musste. Ein Schlag mit dem Belt leitete die Entscheidung ein.

Nächste Show am 02. März und danach gehts am 04. Mai weiter

Bilder gibt´s morgen!

Quelle: http://power-wrestling.de/forum/europa/ ... 11152.html
Wrestlingjunkies.de - Wrestling is our Drug!!!!


Besucherzaehler
User avatar
Bernd Lorenz aka Tazzmaschine
Admin + WJ ARMY General
Admin + WJ ARMY General
 
Posts: 16175
Joined: 05.06.2007, 00:00
Location: Niedersachsen, Deutschland
Fave Wrestler: Sting
Fave Promotion: DWA und Top Catch



Similar topics


TAGS

Return to Board index

Return to News andere Ligen aus Deutschland

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 28 guests




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wrestling, Erde, Wrestler, NES, Deutschland

Impressum | Datenschutz